Wer an sich glaubt…


… fährt auch irgendwann den ersten Dreier ein!

Der Glaube ist seit Saisonbeginn da – und bei unserem achten Spiel ist dann endlich auch der erste Dreier im Sack. Gegen die Gäste aus Urbar fuhr das Reiner-Team den ersten Saisonsieg ein. 

Benjamin Reiner brachte seine Farben fünf Minuten vor der Halbzeit mit seinem 1:0 auf die Siegerstraße. Kurz nach Wiederanpfiff zur zweiten Hälfte erhöhte Kapitän Till Schneider-Benthe auf 2:0. Patrick Müller konnte für die Gäste in der 75. Minute den Anschlusstreffer erzielen, aber Benjamin Reiner stellte bereits drei Minuten später den alten Abstand wieder her. Michael Hoffmann war es nach herrlicher Vorarbeit von Andreas Schäfer vorbehalten, den 4:1-Siegtreffer zu erzielen. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg.

Für Insider: Es darf geklebt werden 😉 😉 😉