Erster Dreier für die Erste

Am 2. Spieltag konnte unsere erste Mannschaft den ersten Dreier der Saison einfahren. Nachdem wir am letzten Sonntag gegen Aufsteiger Auderath 3-0 verloren haben, konnten wir es gestern gegen den nächsten Aufsteiger besser machen. Gegen die SG Kastellaun hieß es am Ende 5-1 für die Kohl-Elf. Über die gesamte Spielzeit gesehen war dies ein verdienter Sieg; so sah es auch Tobias Kohl: „Die Leistung war okay und der Sieg absolut verdient.“ 

Durch die Tore von D. Reisenhofer, F. Lenz und M. Rettweiler führte die SGE bereits zur Halbzeit mit 3-0. Das Spiel war somit nach 45 Minuten so gut wie entschieden. Die beiden Tore zum 4-0 und 5-1 erzielten C. Alt und K. Kusber.

Unsere Zweite Mannschaft musste sich wie auch schon letzte Woche mit 1-0 geschlagen geben. Das Spiel gegen Weiler II war geprägt von sehr wenigen Torchancen. Insbesondere in der zweiten Halbzeit war es eine gute Vorstellung von unserer Truppe, die jedoch ohne Torerfolg endete. Interessant: Das Spiel wurde nach einigen Unterbrechungen erst in der 103. Minute abgepfiffen.