Erste weiter ohne Punkt

Nach der 1:5 Niederlage gegen die SG Eifelhöhe steht die erste Mannschaft am vierten Spieltag ohne Punkte da. 

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit hatte unser Team die Möglichkeiten in Führung zu gehen, doch diese wurden wie in den vergangenen Spielen nicht genutzt. Nach den (überzogenen) Platzverweisen für Benjamin Reiner und Martin Schneiders in der 20. Minute ging des Spiel mit jeweils zehn Akteuren auf beiden Seiten weiter.

Unmittelbar nach der Pause gingen die Gäste mit ihrer ersten Chance des Spiels durch Tobias Berenz in Führung. Hendrik Braun erhöhte in der 56. Minute auf 2:0. Nach einem Foul an Marvin Rettweiler entschied Schiedsrichter Dennis Dyballa auf Elfmeter. Diese Chance ließ sich Oliver Reiner nicht entgehen und erzielte mit dem ersten Saisontreffer den 1:2 Anschluss.

Für mehr reichte es jedoch nicht. Die Gäste aus der Eifel nutzten in der Folge den sich bietenden Platz und schlossen gnadenlos zum 5:1 Auswärtssieg ab.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“6″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]