Derby-Niederlage

Im Derby bei der zweiten Mannschaft des TSV Emmelshausen gingen die Gastgeber als klare Sieger hervor.

Bereits in der ersten Hälfte stellten Daniel Nick und Thijs Schütteler mit seinem Traumtor die Weichen auf Heimsieg. Daniel Nick erhöhte mit seinem zweiten Treffer in der zweiten Hälfte auf 3:0. Der Anschlusstreffer zum 1:3 gelang Spieltrainer Oliver Reiner mit einem Nachschuss bei einem Elfmeter. 

In der dritten Minute der Nachspielzeit gelang Lukas Seis der 4:1 Endstand.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“7″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]